Anzeige
Anzeige
Mitgliederversammlung

Rassweiler wird DGU-Präsident 2019/2020

27.09.2017
Rassweiler
Jens Rassweiler. Foto: Schmitz

Auf der Mitgliederversammlung der Deutschen Gesellschaft für Urologie wurde bei den turnusgemäßen Neuwahlen am 21.09.2017 in Dresden Prof. Jens Rassweiler, Heilbronn, als 2. Vizepräsident gewählt.

Die Wahl fand im Rahmen des 69. DGU-Kongresses der Fachgesellschaft statt. Mit seiner Wahl zum  2. Vizepräsident wird Rassweiler 1. Vizepräsident für die Amtsperiode 2018 und 2019 und Präsident der DGU für den Zeitraum 2019/2020. Der Heilbronner Urologe ist bekannt für innovative Entwicklungen in der minimalinvasiven Chirurgie und die Einführung technologischer Anwendungen in die Urologie.

Im Vorstandsressort Wissenschaft und Praxis wurde bei der DGU-Mitgliederversammlung Prof. Maximilian Burger, Regensburg, für eine weitere zweijährige Amtperiode gewählt. Generalsekretär Prof. Maurice Stephan Michel, Mannheim, und Schatzmeister PD Dr. Jan Lehmann, Kiel, sowie der geschäftsführende Vorstand wurden in ihren Ämtern bestätigt.

(DGU/ms)
 

Jens Rassweiler. Foto: Schmitz