Anzeige
Anzeige
Displaying 1 - 10 of 178
Brust-, Darm- oder Prostatakrebs
Für viele Menschen, die an Krebs erkrankt sind, ist es hilfreich, über die medizinische Therapie hinaus weitere Angebote zu nutzen und selbst aktiv zu werden. Doch was genau erleichtert Betroffenen den Umgang mit der Erkrankung? 
Am ersten Oktober 2017 entfiel die Zuckermarktordnung für Rübenzucker und praktisch zeitgleich läuft Ende September die Quotenregelung für Isoglukose aus, deren Anteil auf dem EU-Binnenmarkt bislangauf fünf Prozent begrenzt war. Im Gegenzug plädieren diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe und die Deutsche Adipositas-Gesellschaft (DAG) für eine zügige Optimierung und Implementierung der nationalen Reduktionsstrategie für Zucker, Salz und Fett.
Gefördert durch den Bundeswettbewerb „Offene Hochschulen: Aufstieg durch Bildung“ des Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) startet am 1. Oktober 2017 an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Stuttgart das Projekt „Future Education in Midwifery“ (FEM) mit dem ersten Studiengang für bereits qualifizierte Hebammen und Entbindungspfleger in Baden-Württemberg. Für das Land ist es ein erster Schritt in die angestrebte Vollakademisierung für Hebammen und Entbindungspfleger.
Der Deutsche Ethikrat legt dem Deutschen Bundestag und der Bundesregierung in einer einstimmig verabschiedeten Ad-hoc-Empfehlung eindringlich nahe, in der nun beginnenden neuen Legislaturperiode eine internationale Debatte über Keimbahninterventionen beim Menschen anzustoßen, um dafür möglichst bald global verbindliche Regularien zu schaffen.
Im Rahmen des 13. Augsburger Forums für Medizinprodukterecht an der Universität Augsburg ist Dr. Angela Graf für ihre Abschlussarbeit über „Stoffliche Medizinprodukte im Kontext des aktuellen Medizinprodukterechts“ mit dem Wissenschaftspreis Medizinprodukterecht 2017 ausgezeichnet worden. 
Anzeige
Forscher des IMBA – Institut für Molekulare Biotechnologie der Österreichischen Akademie der Wissenschaften – schufen das Stammzellenarchiv „Haplobank". Diese lässt sich nutzen, um die Funktionen von Genen reproduzierbar und unter kontrollierten Bedingungen studieren zu können.
Forscher am Institut für Molekulare Biologie (IMB) in Mainz haben einen Durchbruch bei der Erforschung des Alterungsprozesses erzielt.
Eröffnung des interdisziplinären Krebsforschungsinstituts TranslaTUM
Mit einem Festakt haben am 1. September die Carl Remigius Medical School, das Bürgerhospital sowie das Universitätsklinikum die erste Hebammenschule in Frankfurt am Main eröffnet.
Wissenschaftler finden heraus, dass die Größe des Nukleolus mit Gesundheit und Lebenszeit korreliert und das in verschiedensten Organismen wie Fadenwürmern, Fliegen und Menschen