Anzeige
Anzeige
Fortbildung

Aktuelle Fragestellungen der Diabetologie

11.10.2017
Foto:  © Gina Sanders, Fotolia.com
Foto: © Gina Sanders, Fotolia.com

Das Institut für Diabetesforschung, Helmholtz Zentrum München, veranstaltet am 21. Oktober 2017 zusammen mit dem Lehrstuhl für Diabetes und Gestationsdiabetes der TUM am Klinikum rechts der Isar und der Forschergruppe Diabetes e. V. eine Fortbildung zum Thema „Aktuelle Fragestellungen der Diabetologie“.

Die Fortbildung des Instituts für Diabetesforschung richtet sich an Internisten, Hausärzte und Diabetologen sowie an Medizinstudenten und Diabeteswissenschaftler.

Themenschwerpunkte der klinischen Fortbildungsveranstaltung sind die Frühdiagnose, kontinuierliche Glukosemessung und Folge- beziehungsweise Begleiterkrankungen des Typ-1-Diabetes und Typ-2-Diabetes. Weitere Inhalte sind Lifestyle-Interventionen bei Diabetes mellitus und anderen chronischen Erkrankungen sowie aktuelle Ergebnisse internationaler Diabetesforschung. 

Für den Besuch der Veranstaltung vergibt die Bayerische Landesärztekammer 4 CME-Punkte (Kategorie A). Die Veranstaltung wurde von der KVB als jährliche medizinische Regelfortbildung/Update im Rahmen des DMP Diabetes mellitus Typ 2 und Typ 1 für Ärzte anerkannt. 

Um Anmeldung bis zum 16. Oktober wird gebeten.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Mediziner erhalten für den Besuch der Veranstaltung 4 CME-Punkte.
 

Foto: © Gina Sanders, Fotolia.com