Anzeige
Anzeige

Mein Teaser

Die Verhandlungen über die Rahmenvorgaben Arznei- und Heilmittel für das Jahr 2018 sind abgeschlossen. Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) und der Spitzenverband der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV-Spitzenverband) haben sich in beiden Versorgungsbereichen auf steigende Ausgabenvolumina verständigt.

Therapie der trockenen AMD
Für die trockene Spätform der AMD gibt es bislang keine Therapiemöglichkeit. Wissenschaftler unter Federführung der Universitäts-Augenklinik Bonn untersuchen nun in einer präklinischen Studie die Eignung eines neuen Hemmstoffs, der die Entzündung in der Netzhaut bei AMD stoppen soll.

Neue Behandlungsleitlinien für die PAVK
4,5 Millionen Menschen leiden in Deutschland unter einer peripheren arteriellen Verschlusskrankheit (PAVK). Bei den DGK-Herztagen in Berlin werden die neuen Behandlungs-Leitlinien vorgestellt.

Mehr als 100 Symposien des Deutschen Schmerzkongresses in Mannheim werden ab heute live übertragen.

Zum „Welttag des Sehens“ am 12. Oktober  und „Tag des weißen Stocks“ am 15. Oktober fordert diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe* mehr barrierefreie Hilfsmittel für Diabetiker mit Netzhautschäden.

«
»

Ophthalmologie

Die Verhandlungen über die Rahmenvorgaben Arznei- und Heilmittel für das Jahr 2018 sind abgeschlossen. Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) und der Spitzenverband der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV-Spitzenverband) haben sich in beiden Versorgungsbereichen auf steigende Ausgabenvolumina verständigt.
Für die trockene Spätform der AMD gibt es bislang keine Therapiemöglichkeit. Wissenschaftler unter Federführung der Universitäts-Augenklinik Bonn untersuchen nun in einer präklinischen Studie die Eignung eines neuen Hemmstoffs, der die Entzündung in der Netzhaut bei AMD stoppen soll.
Anzeige

Orthopädie

Jedes Jahr erhalten rund 370.000 Deutsche ein neues Knie- oder Hüftgelenk. Plastikschablonen aus dem 3D-Drucker helfen dabei, das Gelenk korrekt zu positionieren, was die Funktion und Passgenauigkeit der Endoprothese deutlich verbessert.
Mit Herzschrittmacher oder Hüftimplantaten ins MRT? Für die Prüfung, ob ein Implantat für MRT-Untersuchungen geeignet ist, und damit eine sichere Untersuchung beim Träger gewährleistet werden kann, hat die OTH Amberg-Weiden im Rahmen eines Forschungsprojekts neue Testmethoden entwickelt.    

Urologie

Die Verhandlungen über die Rahmenvorgaben Arznei- und Heilmittel für das Jahr 2018 sind abgeschlossen. Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) und der Spitzenverband der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV-Spitzenverband) haben sich in beiden Versorgungsbereichen auf steigende Ausgabenvolumina verständigt.
In einer multizentrischen Kohortenstudie mit 2620 Nierentransplantationspatienten aus Korea hatten diejenigen Organempfänger, die nach der Transplantation eine Hyperurikämie aufwiesen, ein erhöhtes Risiko für Transplantatversagen.

Onkologie

Mit der Immunonkologie steht die Krebsmedizin vor einer neuen Ära. Statt Tumorzellen direkt anzugreifen, werden mithilfe spezieller Medikamente körpereigene Immunzellen unterstützt
ASH COMPACT - einziger von der ASH® lizenzierter deutscher Online-Service - informiert Hämatologen bereits zum sechsten Mal in Folge zu den neuesten Studienergebnissen und Highlights des ASH Annual Meeting. 14 Experten bereiten vor Ort interessante Vorträge auf und analysieren aktuelle Forschungsdaten hinsichtlich der Bedeutung für die klinische Praxis. 

Kardiologie

Da Diabetes mellitus und Bluthochdruck eng miteinander verbunden sind, diskutieren die Teilnehmer der 11. Herbsttagung der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) und des 41. Wissenschaftlichen Kongresses der Deutschen Hochdruckliga DHL® aktuelle Themen, neue Fragestellungen und wissenschaftliche Ergebnisse im Rahmen einer gemeinsamen Veranstaltung. 
Mit Herzschrittmacher oder Hüftimplantaten ins MRT? Für die Prüfung, ob ein Implantat für MRT-Untersuchungen geeignet ist, und damit eine sichere Untersuchung beim Träger gewährleistet werden kann, hat die OTH Amberg-Weiden im Rahmen eines Forschungsprojekts neue Testmethoden entwickelt.    

Gynäkologie

Offenbar verfügen Kinder, die nach der Geburt nur kurz oder nicht ausschließlich gestillt worden sind, später über eine geringere 1-Sekunden-Kapazität (FEV1) und niedrigere forcierte Vitalkapazität (FVC), leiden aber deshalb nicht zwingend an Asthma. 
1. Deutsches Bakteriophagen-Symposium an der Uni Hohenheim sieht hohes Potential für Einsatz der Bakterienkiller in Medizin, Tiermedizin und Lebensmittelhygiene.

Neurologie & Psychiatrie

Seit Anfang Oktober dieses Jahres beschreitet die Schön Klinik in Prien am Chiemsee neue Wege in der Therapie von Ess-Störungen: Eine App wird erstmals regulärer Bestandteil der stationären Therapie.
Forscherinnen der Goethe-Universität Frankfurt haben herausgefunden, wie drei Schlüsselmoleküle die Prozesse des Lernens und Erinnerns steuern. Daraus ergeben sich auch neue Anhaltspunkte für die Alzheimer-Therapie.

Gastroenterologie

1. Deutsches Bakteriophagen-Symposium an der Uni Hohenheim sieht hohes Potential für Einsatz der Bakterienkiller in Medizin, Tiermedizin und Lebensmittelhygiene.
Übergewicht, Bluthochdruck, Insulinresistenz und ein gestörter Fettstoffwechsel sind die vier Kennzeichen des Metabolischen Syndroms, von dem immer häufiger bereits Kinder betroffen sind. Um möglichst früh geeignete therapeutische Maßnahmen einleiten zu können, ist es daher wichtig, betroffene Kinder rechtzeitig zu identifizieren und eine verlässliche Diagnose zu stellen.

Pneumologie

Eine spanische Arbeitsgruppe hat sich auf der Suche nach Faktoren, die eine stärkere körperliche Aktivität bei älteren Patienten mit chronisch-obstruktiver Lungenerkrankung (COPD) fördern, wissenschaftlich auf neues Terrain begeben.
Offenbar verfügen Kinder, die nach der Geburt nur kurz oder nicht ausschließlich gestillt worden sind, später über eine geringere 1-Sekunden-Kapazität (FEV1) und niedrigere forcierte Vitalkapazität (FVC), leiden aber deshalb nicht zwingend an Asthma. 

Dermatologie & Allergologie

Koreanische Dermatologen haben kürzlich ihre Studiendaten zur Langzeit-Phototherapie bei Vitiligo veröffentlicht. Im Rahmen einer Meta-Analyse durchsuchten sie die medizinischen Datenbanken Medline, Embase und Cochrane von Anbeginn bis Januar 2016 nach prospektiven Studien zu diesem Therapieansatz mit mindestens 10 Probanden, die an einer generalisierten Vitiligo erkrankt waren.
Bisher sollten Fisch-Allergiker Fisch komplett vermeiden. Doch nun hat ein internationales Forscherteam nachgewiesen, dass Fischallergiker nicht zwangsläufig auf den Genuss dieser gesunden Kost verzichten müssen.

Allgemeinmedizin

Übergewicht, Bluthochdruck, Insulinresistenz und ein gestörter Fettstoffwechsel sind die vier Kennzeichen des Metabolischen Syndroms, von dem immer häufiger bereits Kinder betroffen sind. Um möglichst früh geeignete therapeutische Maßnahmen einleiten zu können, ist es daher wichtig, betroffene Kinder rechtzeitig zu identifizieren und eine verlässliche Diagnose zu stellen.
Das europäische 40-Millionen-Euro-Projekt eTRANSAFE geht Ende September 2017 an den Start mit dem Ziel, bessere und sicherere Arzneimittel zu entwickeln. 

Endokrinologie / Diabetologie

Da Diabetes mellitus und Bluthochdruck eng miteinander verbunden sind, diskutieren die Teilnehmer der 11. Herbsttagung der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) und des 41. Wissenschaftlichen Kongresses der Deutschen Hochdruckliga DHL® aktuelle Themen, neue Fragestellungen und wissenschaftliche Ergebnisse im Rahmen einer gemeinsamen Veranstaltung. 
Zum „Welttag des Sehens“ am 12. Oktober  und „Tag des weißen Stocks“ am 15. Oktober fordert diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe* mehr barrierefreie Hilfsmittel für Diabetiker mit Netzhautschäden.

Nephrologie

Anthropometrische Maße des Körperfettes wie Taillenumfang (WC) und Body-Mass-Index (BMI) ermöglichen bei älteren Menschen offenbar ebenso konsistente Schätzungen des Risikos für eine Abnahme der Nierenfunktion wie computertomographische Maße, berichten mexikanische Forscher.
In einer multizentrischen Kohortenstudie mit 2620 Nierentransplantationspatienten aus Korea hatten diejenigen Organempfänger, die nach der Transplantation eine Hyperurikämie aufwiesen, ein erhöhtes Risiko für Transplantatversagen.

Verschiedenes

Die Vertreterversammlung (VV) der Kassenärztlichen Vereinigung Berlin-Brandenburg (KVBB) wendet sich mit einer Resolution gegen die Implementierung des gegenwärtig auf Bundesebene geplanten Kompetenzkataloges zur Ausbildung zum Physician Assistant.
Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) unterstützt den "Internationalen Tag der Patientensicherheit" am 17. September. Der G-BA ist das oberste Beschlussgremium der gemeinsamen Selbstverwaltung.